zurück
3 / 3
vor

Sie werden drauf stehen …

Für eine natürliche Raumausstattung ist Kork eine robuste und authentische Lösung. Die Rinde der Korkeiche bildet die Basis des Materials. Dank individueller Maserungen und verschiedener Designs, denkt dabei schon lange niemand mehr an eine Pinnwandoberfläche.

Kork bietet eine hohe Elastizität, ist besonders fußwarm und strapazierfähig. Das natürliche Material passt hervorragend zu anderen Inneneinrichtungen und jeder Art von Möblierung. Korkfertigparkett ist zudem schalldämmend, antistatisch, hygienisch und sehr strapazierfähig. Durch seine hohe Elastizität ist es besonders gelenkschonend. Besonders für Allergiker ist es eine sinnvolle Wahl.

Ob Sie sich nun für massiven Kork oder einen edelfurnierten Belag entscheiden, ob bunt, einfarbig, gemustert oder in Fliesenoptik: Ihrer Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt, denn Kork verbindet höchst individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit den natürlichen Eigenschaften eines einzigartigen Naturproduktes.

Kork ist nur etwas fürs Schlaf- oder Kinderzimmer? Dieses Vorurteil werden Sie ablegen, wenn Sie einen Blick auf unser Korkbodensortiment werfen. Für ausführlichere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Fachpersonal.

WUNDERWERK est. 1964 Korkboden

Kork – mein absoluter Favorit!

Sie haben Ihren eigenen Stil, Ihren persönlichen Geschmack und lieben Natürlichkeit?

Dann ist ein Fußboden aus Kork genau das Richtige! Mit Kork holen Sie sich die Natur ins Haus. Natürlich gewachsen, aus der Rinde der Korkeiche produziert –  dieser Boden ist ideal für alle, die hohe Ansprüche an einen wohngesunden Boden stellen. Kork hat noch viele weitere Vorteile: Es ist warm, schalldämmend, elastisch, gelenkschonend und strapazierfähig.

Ob in modernem Dekor oder ganz natürlich – Kork liegt Ihnen Jahrzehnte zu Füßen.

zurück
2 / 4
vor

Comeback für Kork-Böden

Kork ist ein besonders fußwarmer Bodenbelag, der sich angenehm begehen lässt. Warum? Weil das Naturprodukt so elastisch ist - und zugleich enorm strapazierfähig. Kork unterstreicht dezent und doch wirkungsvoll jeden Stil der Inneneinrichtung und jede Art von Möblierung. Außerdem ist der Fußbodenbelag sehr pflegeleicht und antistatisch - das erleichtert die Sauberkeit im Haushalt. Für das natürliche Material entscheiden sich daher nicht nur viele Allergiker.

Pflegetipps:
Schmutz und Feuchtigkeit können einfach und gründlich mit Hilfe von geeigneten Reinigungsgeräten wie z.B. Besen, Wischer oder Staubsauger entfernt werden. Dabei ist zu beachten, dass möglichst nebelfeucht gewischt wird, damit keine Wasserflecken dauerhaft auf dem Kork verweilen.

Sie sollten Ihren Korkboden auf keinem Fall mit einem scharfen Reinigungsmittel putzen. Klären Sie vor der Reinigung des Bodens, ob es sich um einen versiegelten bzw. lackierten oder um einen geölten Korkboden handelt, weil Sie hierfür unterschiedliche und spezielle Korkpflegemittel benötigen.

Kork? Kork! Die Reise einer Korkrinde - vom Baum bis zum Bodenbelag

korkboden

Korkboden - Offen für alles, was uns die Natur schenkt!

Natur pur auf Ihrem Fußboden 
Korkboden ist fast schon ein Boden-Evergreen - und das völlig zu recht! Er begeistert zum Beispiel mit seinen ökologischen Vorteilen. Um Kork zu gewinnen, muss kein Baum gefällt werden; die mächtigen Korkeichen werden einfach geschält und können so immer weiter wachsen.  Das ist gut für die Natur und Korkboden ist gut für Ihr Zuhause. 

Ihr direkter Draht zu uns!
Bautzen
Görlitz
 

Tischler + SchreinerHolzbauTrockenbauDach + Fassade

Online Fördermittelauskunft

Holzarten - Lexikon: Jetzt informieren!