Preisanpassungen 2019

Die Planungen für 2019 so gut wie abgeschlossen und stellen uns sicherlich alle gemeinsam vor ähnliche, kostenseitige Herausforderungen.

Deutlich steigende Kosten im Bereich der Roh- und Hilfsstoffe, die weitere Verschärfung der Maut-, Kraftstoff- und Logistikkosten sowie erhöhte Personalkosten führen dazu, dass wir unsere Verkaufspreise ab 01.02.2019 über alle Sortimente um 3 - 5 % verteuern müssen! Im Bereich Trockenbaustoffe wird die Preissteigerung, laut Ankündigung der Industrie, sogar zwischen 10 - 13 % liegen! Berücksichtigen Sie dies bitte bei Ihren Kalkulationen.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche und gemeinsame Zusammenarbeit. Wir versichern Ihnen, auch in 2019 alles zu tun, um für Sie auch zukünftig ein leistungsstarker und zuverlässiger Partner zu bleiben.

Aktualisierte Logistkpreise ab 01.01.2019

Frachtkosten LKW ohne Entladung (gewerbliche Kunden) 27,50 €   pauschal
Frachtkosten LKW ohne Entladung (private Kunden) 35,00 €   pauschal
Mitnahmestapler/Kranentladung (ebenerdig) 7,00 €   pro Hub
Hochbaukran (halbstundenweise Abrechnung) 100,00 €   pro Sunde
Kranarbeiten nach Zeit 65,00 €   pro Stunde
Frachtkosten Sprinter 10,00 €   pauschal
Mindermengenzuschalg für Warenwert unter 100,00 € 10,00 €    
Fracht Transportgestell Fenster 65,00 €    
       
STEICO Anhänger Vermietung (Tagesmiete) 145,00 €   pro Werktag (keine halben Tage)
       
Sonderverpackungen      
einfache Abdeckhaube 3,00 €    
Gewebeabdeckhaube GKP 10,00 €  
Leihgebühr
  8,00 €   Gutschrift bei Rückgabe

 
Gebühren unabhängig vom Warenwert/ Kransonderleistungen nach Absprache.
Auf der Einsatzstelle sind die Anfahrten, Stand und Abstützplätze für Autokrane und Transportfahrzeuige freizuhalten und standsicher herzustellen.

Mit Zielklarheit und Strategie zum Erfolg

Aktiv im Groß und Einzelhandel, sich zusammen Ziele setzen und erreichen… daran möchten wir mit Ihnen arbeiten. Als Fachhandelspartner für Bauunternehmen, Zimmereien, Trockenbauer, Dachdecker und Architekten, ebenso wie für private Bauherren, dynamisch, erfolgsorientiert, mit Service und kompetenter Beratung, möchten wir Tag für Tag Sie begleiten und begeistern.

Brandversuch mit Dämmstoffen

Am 12.07.2018 führte die Meisterschule in Frankfurt/ Oder einen öffentlichen und unabhängigen Brandversuch durch. Dabei wurde ein Dachstuhlbrand von innen simuliert. Man wollte damit das Brandverhalten verschiedener Dämmmaterialien zeigen. STEICOfloc vs. STEICOflex 038 vs. Mineralwolle vs. Styropor
Folgend sehen Sie Bilder vom Versuch. Sie zeigen den Durchbrand zweier Dämmstoffe nach 10 bzw. nach 15 Minuten. Die Dämmstoffdicke betrug 12cm. Der Brandversuch wurde nach ca. 25min abgebrochen, da bei unseren Dämmstoffen zeitnah mit keinem Durchbrand zu rechnen war. Der Versuch zeigt sehr anschaulich das gutmütige Brandverhalten der ökologischen STEICO-Dämmstoffe.

Quelle: STEICO SE

barrierefreies Wohnen - Rollstuhl

Barrierefreies Wohnen ist nicht nur für Personen höheren Alters ein wichtiges Thema. In den letzten Jahren erlangte es auch bei den jüngeren Generationen eine immer höhere Präsenz. Der Wunsch, in jeder Lebensphase Wohnkomfort und Sicherheit genießen zu können und so lang wie möglich im eigenen Zuhause leben zu können, ist präsenter denn je. Daher sollte man weitreichende Überlegungen treffen und zukunftsorientiert bauen bzw. renovieren.

Entspannung am Gartenteich

Ein Gartenteich verschönert nicht nur das Gesamtambiente eines Gartens. Sein Dasein wirkt bereits beim bloßen Anblick erfrischend. Wer wünscht sich denn nicht ein belebendes Fußbad an einem warmen Sommertag im hauseigenen Gartenteich? Genießen Sie die entspannte und ruhige Atmosphäre durch das leise Geplätschere eines kleinen Brunnens.

Mit unserer professionellen Unterstützung ist die Umsetzung Ihres Wunschteiches sicher möglich.
Einbruch

„Mir passiert das nicht“, denken viele Eigenheimbesitzer und erleiden einen Schock, wenn es dann doch zu einem Einbruch in den eigenen vier Wänden kommt. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden. Wir zeigen, wie Sie sich schützen können!